Dynamik zwischen Mensch und Raum

Täglich schlüpfen wir in Arbeitsräume, die oft nicht durch uns selber gestaltet und eingerichtet sind. Meistens passen wir uns an und arrangieren uns mit dem, was wir vorfinden. Ungünstige Räume stressen uns. Freundliche, harmonische Räume wirken aktivierend und öffnend. Denn wir alle treten in Beziehung mit den Räumen, in denen wir uns länger aufhalten. Wir fühlen uns wohl oder unwohl.

So sind beispielsweise Menschen in Großraumbüros ständig gefordert. Oft erleben sie Verletzungen durch Grenzüberschreitungen, wenn andere den gemeinsamen Raum dominieren und persönliche Grenzen ignorieren. Das persönliche Wohlbefinden hängt davon ab, wie dicht sie zusammensitzen, wie laut es ist und wie das Miteinander, die Zusammenarbeit und die Organisationskultur gestaltet sind.

Deshalb ist es wichtig ist, dass wir uns die Räume zu eigen machen, mit ihnen umgehen und sie erobern. Denn unsere Lebensräume sind unsere dritte Haut.

Vorträge und Workshops

„Jede Mauer hat zwei Seiten“ – Dynamik zwischen Mensch und Raum

Ein Vortrag im Rahmen der Jahrestagung des Inscape Instituts in Köln, die unter dem Titel „The Walls Grenzziehung in Supervision, Führung und Gesellschaft“ stand.

>> mehr lesen

„Beziehungen bauen“ – Dynamik zwischen Mensch und Raum
15.-16. Mai 2020

Der Wandel in der Arbeitswelt verändert auch Büro- und Geschäftsarchitektur. Doch wie beeinflussen Großraumbüros, Desk-Sharing und Home Office das Arbeitsleben? Fremde und eigene räumliche Arbeitswelten analysieren, reflektieren und gestalten an konkreten Praxisbeispielen.

>> mehr lesen

„Beziehungs-Räume gestalten“ – Dynamik zwischen Mensch und Raum

Zwischen Mensch und Raum bestehen Wechselbeziehungen, die uns häufig nicht bewusst sind. Wir alle treten mit den Räumen in eine Beziehung, wir fühlen uns wohl oder unwohl. Im beruflichen Kontext spiegelt die Position im Raum Rollen, Funktionen und Einfluss. Wer nimmt welchen Platz ein? Welcher Raum wird einem Berater in einem zu beratenden Unternehmen zugestanden? Wie können wir uns den Raum nehmen, der uns zusteht? Wie justieren wir Nähe und Distanz?

>> mehr lesen