Vortrag

„Jede Mauer hat zwei Seiten – Dynamik zwischen Mensch und Raum“

Ein Vortrag im Rahmen der Jahrestagung des Inscape Instituts in Köln, die unter dem Titel „The Walls Grenzziehung in Supervision, Führung und Gesellschaft“ stand.

Der Vortrag beschäftigt sich mit dem sensiblen Thema der Grenzziehungen in Büros und Organisationen. Spezielle Aspekte darin sind die Wechselbeziehung zwischen Mensch und Raum, die Arbeitswelt im Wandel, durch den Wandel veränderte Anforderungen an die Büroarchitektur. Die Beispiele beziehen sich auf Großraumbüros, auf das Arbeiten im Open Space, die Tendenz New Work mit offenen Bürokonzepten, den Trend zum Home Office und Geschäftsräume im Einzelhandel.


Weitere Vorträge biete ich zu Themen wie

  • Räume der Heilung: Praxisräume für Ärzte und Physiotherapeuten, Praxisteams und ihre Patienten
  • Büroräume, die einladen: zu Kooperation, Kommunikation und Konzentration
  • Verkaufsräume gestalten: Der Einzelhandel von Bioladen bis Schmuckgeschäft
  • Räume zum Kochen und Speisen – Restaurant, Kochschule oder Biobistro
  • Entspannung, Wellness und Gesundheit – von Ayurvedazentrum bis Yogastudio.

Weitere Themen nach Absprache.

Zielgruppe

Die Vorträge oder Workshops richten sich an Coaches, Supervisoren, Berater, Organisationsentwickler, Organisationsberater und Führungskräfte.